08158 - 63 96   ☏
Sprechzeiten sprechstunden
Montag, Dienstag08.00 - 12.30
14.00 - 18.00
Mittwoch08.00 - 13.00
14.00 - 18.00
nach Vereinbarung
Donnerstag08.00 - 12.30
14.00 - 18.00
Freitag08.00 - 13.00
BarrierefreiBarrierefreier Zugang

Zahnersatz | Zahnzentrum Tutzing

Brücken und Prothesen

Wenn verlorengegangene Zähne nicht mittels Implantat(en) ersetzt werden können, gibt es natürlich weitere Maßnahmen des Zahnersatzes. Hier rücken dann Brücken oder Prothesen in den Fokus. Je nach der vorhandenen Ausgangssituation (Kieferknochen, Zahnbestand, allgemeiner Gesundheitszustand etc.) besprechen wir mit Ihnen die Möglichkeiten, Zähne zu ersetzen. Eine Brücke kann beispielsweise eine oder mehrere Zahnlücken versorgen und von eigenen Zähnen oder Implantaten getragen werden. Reicht eine Brücke zum Schließen der Lücke(n) nicht aus, kann die Lösung in einer Teilprothese bestehen, die ein ähnliches Verankerungssytem wie die Brücke benötigt. Damit eigene Restzähne nicht durch das Be- und Entlasten beim Kauen geschädigt werden, muss die Teilprothese perfekt sitzen. Um diese Passgenauigkeit zu garantieren und das richtige Modell für Ihren Bedarf einzusetzen, binden wir bereits beim ersten Gespräch unseren Zahntechniker mit ein, der dann später auch den Zahnersatz für Sie anfertigt – natürlich in unserem eigenen, im Haus befindlichen, Dentallabor.

Gleiches gilt auch, wenn eine Vollprothese erforderlich sein sollte, vor deren Anfertigung außerdem Maßnahmen wie die phonetische Zahnaufstellung zum Tragen kommen.

 

Unsere Praxisleistungen für Sie

Prophylaxe
Kinderzahnheilkunde
Anästhesie
Dentallabor